Leistungsprüfung Wasser

02. Okt 2021

Leistungsprüfung Wasser

Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz"

Erfolgreiche Leistungsprüfung bei der Feuerwehr

Drei gemischte Gruppen der Feuerwehr Tirschenreuth stellten sich am 2. Oktober der Leistungsprüfung im Bereich „Die Gruppe im Löscheinsatz“.

Zu den Aufgaben gehörte das Vorgehen nach Feuerwehr Dienstvorschrift bei einem Brandeinsatz mit der Wasserentnahme aus einem Hydranten, der Vornahme dreier Rohre zur Brandbekämpfung, sowie das richtige Absichern der „Einsatzstelle“. Die dafür vorgesehene Zeit: 310 Sekunden! Und das möglichst fehlerfrei, denn diese waren auch nur in einer begrenzten Anzahl erlaubt um die Prüfung zu bestehen. Zum Bestehen gehörten aber noch Einzel- & Truppaufgaben, wie Gerätekunde, der Ersten Hilfe und verschiedener Knoten und Stiche. Dem jeweiligen Gruppenführer wurde von den Schiedsrichten ein Fragebogen vorgelegt, den er ebenfalls möglichst fehlerfrei ausfüllen musste.

Im Gerätehaus wurden durch die Wertungsrichter Frank Roland, Harald Würner und Helmut Czepa sowie Kommandanten Matthias Haulena und Thomas Sladky die Abzeichen in den Stufen Bronze, Silber, Gold und Gold-Rot überreicht. Einer der Absolventen erhielt das Abzeichen der Stufe Bronze für die Dienstleistenden „Ü40“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen